PR_Logo

#7 Spaziergang durch Gangnam

DSCF3793

Nach der Zerstörung von gestern Abend (und damit meine ich nicht das Fußballspiel) und den gefühlten 1000 Grad der koreanischen Sonne, war heute ein entspannter Tag.
Einziger Punkt auf der Agenda: mit dem Manager des Hostels, Bryan, und ein paar Einheimischen das Korea Spiel schauen.

Gegen Nachmittag machte ich mich auf den Weg um ein paar Fotos zu schießen und begab mich auf einen langen Spaziergang durch kleine Gassen von Seocho und Gangnam.
Dabei passierte ich definitiv ein Schulviertel, denn gegen 16-17 Uhr strömten Heerscharen von Kindern auf die Straßen. Plötzlich befand ich mich inmitten des Großstadttrubels von Gangnam. Wieder fühlte ich mich an New York erinnert, vor allem weil es spät wurde und der Feierabendverkehr langsam die Straßen füllte.

Anstatt die Atmosphäre des ausführlichen Photowalks in Worte zu fassen, lasse ich heute eher die Fotos für sich sprechen.

DSCF3698

DSCF3719

DSCF3721

DSCF3668

DSCF3662

DSCF3643

> Hier geht es zum gesamten Album. <



Irgendwann am späten Nachmittag erhielt ich dann auch mal das erste Lebenszeichen von Nils, den der vorherige Tag etwas mehr mitgenommen hatte als mich.
Gegen Abend gesellten wir uns dann zusammen in den Gemeinschaftsraum meines Hostels, der sich zunehmend füllte. Die Atmosphäre war einfach toll und die Koreaner sind extrem bei der Sache, wenn auch anders als die Deutschen.
Niemand singt die Nationalhymne mit und keiner steht dabei auf. Das Anfeuern beschränkt sich auf „Ooooh“ (im Ernst, der ganze Raum hat die gesamte Zeit immer nur laut „Ooooh“ gerufen) anstatt den Fernseher anzuschreien. Allgemein wird wenig geredet, unqualifizierte Kommentare von 80 Millionen Bundestrainern gibt es hier so gut wie gar nicht. Allerdings war die Stimmung jedes Mal um so besser, wenn das eigene Team mal in die Hälfte der Gegner gelangte, dann rasteten auf einmal alle total aus, selbst bei jeder noch so kleinen Aktion. Auch wenn Schweden gewonnen hat, das Spiel war echt lustig anzusehen; letztendlich waren sich aber alle im Raum einig waren, dass der Schiedsrichter ziemlich zugunsten von Schweden gepfiffen hat.

IMG_0215